Kirsten Lowack

Über mich

Mein Name ist Kirsten Lowack.

Ich bin seit 1996, nach einer Ausbildung an der Hebammenschule Karlsruhe, Hebamme. Ich arbeite seitdem in der Geburtshilfe, Wochenbett- und Schwangerenbetreuung, sowie Vorsorge. Geburtsvorbereitungskurse, und also besondere Geburtsvorbereitung HypnoBirthingkurse, biete ich seit 2019, Rückbildungskurse seit 2022 an.

Zusätzliche Ausbildungen

2007 habe ich den Studiengang Midwifery an der Glasgow Caledonian University mit einem Bachelor Abschluss with Forst Class honours beendet.

2013 folgte an der TU Kaiserslautern der Abschluss Master of Arts im Studiengang Erwachsenenbildung.

Ich habe mich in Akupunktur und K-Taping für Hebammen fortgebildet

Seit April 2019 bin ich zertifizierte Kursleiterin für HypnoBirthing Kurse. Im Oktober 2021 kam dazu noch meine Ausbildung als zertifizierte Hypnotiseurin nach dem System 23 von Alexander Hartmann.

Geburtshilfe

Geburten habe ich seit 1996 in verschiedenen Krankenhäusern in Dortmund, Lüdenscheid und Herdecke begleitet. Von März 2009 bis September 2019 habe ich durchgehend am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke als Hebamme im Kreißsaal gearbeitet.

Von September 2019 bis Dezember 2021 habe ich im Geburtshaus Dortmund außerklinische Geburten begleitet.

Seit September 2019 begleite ich Frauen bei Hausgeburten in Dortmund, Iserlohn, Hagen, Altena, Lüdenscheid und Holzwickede.

 

Ich bilde aus

Um auch werdenden Hebammen in der Ausbildung die Möglichkeit zu bieten, gute Einblicke in die Freiberuflichkeit, und auch in die Hausgeburtshilfe zu geben, begleiten mich häufig Hebammenschülerinnen und Studentinnen einige Wochen bei meiner Arbeit. Natürlich geschieht das in Absprache mit den betreuten Frauen, die eine zusätzliche Begleitung durch werdende Hebammen ablehnen können. Trotzdem freut es mich sehr, wenn werdende Hebammen außerhalb des Klinkalltags eine andere Arbeitsweise kennenlernen können, was nur durch die Begleitung einer Hebammen geschehen kann.

Im Jahr 2023 werde ich fast durchgehend von werdenden Hebammen von der Hsg Bochum oder der Hebammenschule Herne begleitet und kann keine Plätze mehr anbieten.

Für das Jahr 2024 steht meine Urlaubsplanung noch nicht, so dass ich für 2024 und später noch keine Plätze vergebe. Anfragen kann ich für 2024 erst ab Mai 2023 beantworten.

 

Qualitätsmanagement und Zertifizierung

Für Hausgeburten und freiberufliche Arbeit gelten teils strenge Qualitätsmangement- und Zertifizierungspflichten. Auch wenn Büroarbeit, Sortierung und Strukturierung von Prozessen nicht zu den Lieblingsarbeiten einer Hebamme gehören, bin ich natürlich aktuell, auch für 2022, zertifiziert.

 

Meine Philosophie

Ich begleite Familien umfassend, mit Ruhe und Zeit für alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit.

Ich möchte Eltern ermutigen, eigene Entscheidungen zu treffen und die Bedürfnisse ihrer Kinder zu erkennen.

Ich respektiere die Einstellungen, Lebensweisen und Entscheidungen von Eltern und deren Kinder.

 

Kirsten Lowack