Wochenbettbetreuung

Ablauf der Betreuung

Vorgespräch

Nach einem Telefonkontakt (02374 501610) oder einer E-Mail (sagsmir@hebamme-kirstenlowack.de) vereinbaren wir ein Vorgespräch, um uns kennenzulernen und den Betreuungsbedarf festzustellen. Nach dem Vorgespräch entscheiden wir uns, ob wir zusammen die Schwangerschaft und das Wochenbett

Schwangerenvorsorge

Außer im Wochenbett begleite ich Dich in Deiner Schwangerschaft mit regelmäßigen Schwangerenvorsorgen, damit ich Dich bereits gut in der Schwangerschaft kennenlernen kann und wir das Wochenbett gut vorbereiten können. Zudem kannst Du Dich gerne mit Deinem Partner im Geburtsvorbereitungskurs anmelden, damit auch Dein Partner gut vorbereitet ist auf die Geburt und das Wochenbett.

Wochenbettbetreuung

Bei den Wochenbettbesuchen besuche ich bis zum 10. Lebenstag des Babys Dich und Deine Familie täglich. Bis zur 12. Woche nach der Geburt sind noch bis zu 16 Besuche möglich. Danach sind bei Stillproblemen, zum Abstillen und zur Beikosteinführung noch 2 Besuche möglich.

Am Anfang stehen Fragen zur Nabelpflege, zum Stillen oder zur Säuglingsernährung, zum Schlaf- und Wachrhythmus im Vordergrund. Ich begleite Euchbeim ersten Babybad und berate bei Problemen und Fragen zum normalen Alltag mit einem Baby. Bei Interesse zeige ich entspannde Bauchmassagen für’s Baby oder gebe Tipps zu Tragehilfen. 

Rückbildungskurs

Nach 6 bis 8 Wochen kannst Du einen Rückbildungskurs  bei mir besuchen.

Wochenbettbetreuung, Rücknildungskurse, Schwnagerenvorsorge und Geburtsvorbereitung werden von den Krankenkassen getragen und sind somit für jede krankenversicherte Frau kostenlos.

Ausschließlich im Wochenbett betreue ich im Raum Iserlohn-Letmathe, Hagen-Hohenlimburg und in Teilen von Schwerte-Ergste. Anfragen die über diese Orte hinausgehen, kann ich nur sehr selten annehmen, damit ich eine gute Versorgung aller Schwangeren und Wöchnerinnen und bei der Geburt leisten kann.

Bitte sprich mich aber im Zweifelsfall an, ob eine Betreuung möglich ist!

Kirsten Lowack

Tel 0171 9893852